Probenfahrt der Bigband nach Rheinsberg vom 26.-29.11.2018

Vollbepacktes Probenprogramm in Rheinsberg

Nach rund 6 Stunden Fahrt erwartete uns in der Musikakademie Rheinsberg, die direkt neben dem Schloss im Park am See gelegen ist, ein vollgepacktes Probenprogramm. Auf dem Plan standen unter anderem die Songs „Final Countdown“, „Rosanna“ und „Billy Jean“ in Gesamt- und Satzproben.
 
In der Freizeit zwischen den Proben konnten wir das Schloss erkunden, im Schlosstheater den Film „Amelie rennt“ schauen, eine Spielerunde starten und einen Liederabend veranstalten. Ein kleiner Höhepunkt war eine spontane Session mit knapp 90 Musikern: Wir haben vor Ort den sechzigköpfigen Jugendchor aus Cottbus kennengelernt, der mit uns gemeinsam „Last christmas“ musiziert hat.

Bei unserem Rheinsberg-Nachtreffen haben sich gleich 3 Dinge herauskristallisiert: Wir wollen nächstes Jahr nochmal eine Probenfahrt unternehmen, es wird bald ein Bigband-Konzert geben und wir haben uns einen eigenen Namen gegeben: BiGBEats!

In eigenen Worten: Vor allem fanden wir toll, dass wir…
„uns als Band besser kennenlernen konnten, als Gruppe zusammengewachsen sind, viel gelacht haben und Spaß hatten, in unterschiedlichen Gruppen geprobt haben, auch mal was anderes gemacht haben, die anderen Bandmitglieder besser kennenlernen konnten und dass wir so viel geprobt haben!“
 
J. Ogrodnik

Zurück