Einer-Training in Osnabrück

Einer-Rudern in Osnabrück

Die Ruderer bei den "Gleichgewichtsübungen"

Selbst an den ersten Ferientagen, an denen die meisten schon bereits an Sommer-Sonne-Strand dachten, hatten unsere Ruderer nur eins im Kopf: RUDERN. Sie nahmen sich Stunden Zeit nur um ihren Lieblingssport nachzugehen, welche sehr nett von der Ruderriege Osnabrück bereitgestellt wurde, wobei nicht nur die Ruderer sich die Zeit nahmen, sondern auch die leidenschaftliche Ruderin und Lehrerin S. Bicker.

Unterstützung bekam sie dabei von einem Trainer aus Osnabrück. Bei dem Training absolvierten die Schüler einige Gleichgewichtsübungen bei denen sie oftmals ins Wasser fielen. Zudem wurde absichtlich der Standort Osnabrück gewählt, da der Stichkanal äußerst ruhig und idyllisch ist, was das Einer-Rudern erleichtert und unabsichtliche Kenteraktionen verringert. Die Schüler hatten großen Spaß und konnten mit einer größeren Erfahrung nach hause fahren, sie meinten auch das man das Einer-Rudern öfter machen sollte.

Die Ruder-AG

Zurück