Das „GBE bewegt sich“

Unter diesem Motto stand die Projektwoche des GBE in der letzten Woche vor den Sommerferien (16. -19. Juli). Die Schüler von Jahrgang 5 bis 9 arbeiteten in unterschiedlichen Klassenprojekten und wurden von ihren Klassenlehrern sowie Schülern aus Jahrgang 10 betreut. In den Projekten ging es um den Gleichgewichtssinn, Rezepte für eine Saftbar oder die richtige Entspannungsübungen für die Pause, die die geistige Bewegungsfähigkeit erhalten. Falls die körperliche Ertüchtigung in den Projektgruppen mal zu kurz kam, schaffte das Rahmenprogramm Abhilfe. Denn bewegen kann sich jeder beim täglichen Frühsport oder einer Aktivitätsstaffel mit kleinen Gruppenaufgaben. 

Für das leibliche Wohl wurde natürlich auch gesorgt!

Den Abschluss der Projektwoche feierte die Schulgemeinschaft mit einem Schulfest am Donnerstagnachmittag (14.30 - 18 Uhr). Dann wurden die Ergebnisse vorgestellt und das GBE Open-Air-Konzert versprach vielfältige musikalische Genüsse.

Kein Fest ohne Gewinner!

Während der Veranstaltung lief eine Rallye, an der jeder interessierter Schüler teilnehmen konnte. Es galt, 5 Stationen des vielfältigen Angebotes zu meistern und sich die Teilnahme in einer Rallye-Karte abstempeln zu lassen.

Nz, D. Goedje

 

Ein großer Dank gilt natürlich dem Organisationsteam dieser sehr aufwändigen Projektwoche, die in den letzten Monaten mit unermüdlichem Einsatz dieses Projekt vorbereitet und dann natürlich auch geleitet hat!


Berichte über die gelungene Woche können Sie sich unter folgenden Links anschauen: