Sponsorenlauf und 3. Open Air - Ein voller Erfolg

GBE – das Gymnasium präsentiert sich Gemeinsam Besonders Erfolgreich

Dass sowohl Schüler als auch Lehrer am GBE eine tolle Gemeinschaft bilden, zeigte sich beim diesjährigen Sponsorenlauf und Open-Air-Konzert. Der von der Schülervertretung unter Leitung der Kollegin J. Pabst organisierte Sponsorenlauf war sowohl für das Gemeinschaftsgefühl als auch für den guten Zweck, dem es diente, erfolgreicher als erwartet.

Die Schulgemeinschaft legte insgesamt über 3000 km zurück und nahm auf diese Weise 8.200 Euro ein, die einerseits dem Kinderhospiz Löwenherz in Syke und andererseits dem „Shelterboxprojekt“ (Überlebenskisten für Opfer in Krisengebieten) als auch z.T. schulischen Anschaffungen im Sportbereich zu Gute kommen werden. In Einzelfällen konnten selbst schon bestehende Fuß- und Kopfverletzungen die Schüler nicht daran hindern, sich für den guten Zweck zu engagieren.

Beim anschließenden 3. Open-air konnten sich Schüler und Kollegen dann entspannen und gemeinsam die Ferien einläuten lassen. Unter der Organisation der Kollegin A. Sander-Mühl präsentierten insgesamt ca. 100 Schüler ihren Mitschülern, Lehrern und weiteren Gästen ein hervorragendes und abwechslungsreiches Programm.

Den Anfang machten die beiden Bläserklassen des GBE (Leitung A.Sander-Mühl) und die First-Class-Band (Leitung Andreas Gerdwilker), die sich innerhalb von ein bis zwei Jahren zu gut klingenden und ausdrucksstarken Ensembles entwickelt haben. Verschiedene Klassen präsentierten ihren Zuhörern aktuelle Chartsstücke, aber auch Einzelbeiträge, z.B. ein Musicalstück, hervorragend dargeboten von Merle Kleine-Heitmeyer, einen Rap von Sebastian Bialek, eine Ballade von Emely Steffen und Lisa Schürmann oder eine eigene Komposition von Veronika Petzlaw, die mit großem Beifall aufgenommen wurden.

Stolz ist das GBE auf seine erste Hymne, die von der Schülerin Kathrin Bestert komponiert, mit einer eigens dafür entstandenden Combo umgesetzt, und auf dem Open-air erstmals präsentiert wurde. Mit ihrem professionellen Auftritt schaffte Kathrin es, die gesamte Schulgemeinschaft des GBE mitzureißen, so dass am Ende des schönen Tages das Wir-Gefühl im Vordergrund stand, indem alle den Refrain “GBE – Gemeinsam Besonders Erfolgreich sein“ mitsangen.

Frau Pabst und Frau Sander-Mühl wollen sich an dieser Stelle noch einmal bei unseren tollen Schülern – ganz besonders der SV – für ihr Engagement bedanken.

Ihr seid klasse!

A. Sander-Mühl, J. Pabst

Zurück