GBE-Team erringt Preis bei Europäischem Landeswettbewerb

Preisverleihung im LT von Hannover

Am Donnerstag, dem 07.05.2015, wurden wir zur Siegerehrung des 62. Europäischen Wettbewerbs ins niedersächsische Landesparlament eingeladen.

Dieses Jahr waren die Themen des Wettbewerbs „Hilfe – schütze mich bis zur 4. Klasse“, „Die Welt in meiner Schule bis zur 7. Klasse“ und „Wasser ist Leben bis zur 10. Klasse“. Für alle anderen galt das Thema „Festung Europa“. Die Bearbeitung erfolgte in Gruppen und die Methoden waren frei wählbar.

Nach einer langen Anreise mit einigen Komplikationen durch streikende Züge kamen wir mit der S-Bahn mitten in Niedersachsens Hauptstadt an und fragten uns zum Parlamentsgebäude durch. Hinzu kam, dass derzeitig aufgrund von Renovierungsarbeiten ersatzweise in einem anderen Gebäude getagt wird. Endlich am Ziel angekommen, nahmen wir auf den Plätzen der Abgeordneten im Plenarsaal platz.

Auf den Empfang, unter anderem durch den Herrn Landtagspräsidenten Busemann, folgte schließlich die Preisverleihung, indem die Schulen in alphabetischer Reihenfolgen aufgerufen wurden. Wir erhielten jeweils eine Urkunde und einen Gutschein und uns wurde mitgeteilt, dass unsere Broschüre für Ausstellungszwecke in Berlin behalten wurde. Abschließend gab es noch ein gemeinsames Mittagessen.

Auf diese Weise erhielten wir einen kurzen Einblick in unseren niedersächsischen Landtag, diese Gelegenheit bekommt man auch nicht alle Tage!

Carolin Peschke, Juliane Höckmann und Alexandra Strubbe

Zurück