Andreas Steinhöfel

Andreas Steinhöfel wurde 1962 in Battenberg geboren, arbeitet als Übersetzer und Rezensent und schreibt Drehbücher - vor allem aber ist er Autor zahlreicher, vielfach preisgekrönter Kinder- und Jugendbücher. Sein Bestseller "Die Mitte der Welt" * wurde 1999 für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert und ist mittlerweile in vielen Ländern der Welt erschienen. Nach Peter Rühmkorf, Loriot, Robert Gernhardt und Tomi Ungerer hat Andreas Steinhöfel 2009 den Erich Kästner Preis für Literatur verliehen bekommen. Außerdem erhielt er 2009 mehrere Preise für "Rico, Oskar und die Tieferschatten" u. a. den Deutschen Jugendliteraturpreis, den Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis und die Auszeichnung "Lesekünstler 2009", verliehen vom Sortimenterausschuss des Börsenvereins Deutscher Buchhandel.

* auch in unserer Bibliothek!

lorbeerkranz

  • Katholischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2009 (für "Rico, Oskar und die Tieferschatten") 
  • Erich Kästner Preis für Literatur 2009 
  • IBBY Ehrenliste 2010 
  • CORINE 2008 (für "Rico, Oskar und die Tieferschatten") 
  • Osterwold 2009 (Ehrenpreis für die beste Autorenlesung) 
  • Deutscher Jugendliteraturpreis 2009 für "Rico, Oskar und die Tieferschatten" 
  • Lesekünstler des Jahres 2009

(Quelle: www.carlsen.de)

Erin Hunter und Jeff Kinney

Erin Hunter (Warrior Cats)

Erin Hunter ist ein britisches Autorinnenteam, das gemeinsam an der Reihe Warriors Cats schreibt und mit seinen spannenden Geschichten um vier Katzenclans mittlerweile die halbe Welt begeistert. Während Victoria Holmes meistens die Ideen hat und das gesamte Geschehen im Auge behält, bringen Cherith Baldry und Kate Cary die Abenteuer der KatzenClans zu Papier. Alle drei mögen Katzen und haben großen Spaß daran, neue und spannende Geschichten rund um die KatzenClans zu erfinden. Mittlerweile schreiben sie schon an der vierten Staffel der Warrior Cats.