Mathematik am GBE

Mathematik lässt sich nicht mit einem abgeschlossenen Wissenskanon erfassen, sondern steht vielmehr
für lebendiges und phantasievolles Handeln, das auf menschlicher Kreativität beruht.
Mathematikunterricht

  • fördert grundlegende intellektuelle Fähigkeiten
    wie Ordnen, Verallgemeinern, Abstrahieren und folgerichtiges Denken
  • stützt die allgemeine Handlungskompetenz durch Ermutigung zu selbstständigem Hinterfragen und
    Erkunden von Zusammenhängen, durch Übung im Systematisieren und Argumentieren
  • öffnet einen über Alltagsvorstellungen hinausgehenden Wahrnehmungs- und Urteilshorizont
    hinsichtlich mathematikhaltiger Situationen
  • leistet einen Beitrag zur Entwicklung der Persönlichkeit und der Sozialkompetenz, indem die Lernenden
    bei gemeinschaftlichem Arbeiten an mathematischen Fragestellungen Kommunikations- und
    Kooperationsfähigkeit aufbauen, im Lernprozess Verantwortung für sich und andere übernehmen,
    Vertrauen in die eigene Denkfähigkeit entwickeln und Einsicht in den Wert von Anstrengungs-
    bereitschaft und Durchhaltevermögen gewinnen.

Anstrebenswert sind ein offenes, respektvolles Miteinander und eine kreativitätsförderliche Lernatmosphäre,
in der der Lernende Fehler als entwicklungsfördernde Lernanlässe erlebt, sich in seiner individuellen Lernsituation
gefördert sieht und sich bei gemeinsamem mathematischen Handeln einbringen mag.

Der hohe Allgemeinbildungsbeitrag der Mathematik ist unumstritten. Die Mathematik ist eine Grundlagenwissenschaft, die in viele Bereiche der modernen Arbeits- und Lebenswelt ausstrahlt.

Die zu vermittelnden Fähigkeiten und Fertigkeiten des Faches sind in den Kerncurricula als prozess- und inhaltsbezogene Kompetenzen formuliert. Um diese Vorgaben umzusetzen und den Schülerinnen und Schülern die entsprechenden Grundlagen zu vermitteln, orientiert sich die Fachschaft Mathematik unter anderem an folgenden Grundsätzen.

Wir entfalten kognitive, kreative und emotionale Fähigkeiten zur ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung

Wir wecken und erhalten Neugierde, sind offen für Neues und fördern einen gesunden Ehrgeiz. Es wird die Teilnahme an Wettbewerben angeregt und durch schulische Vorbereitungsangebote unterstützt.
Die jüngeren Schüler können am Känguruh-Wettbewerb und alle Schüler an der niedersächsischen Mathematik-Olympiade teilnehmen. Auch bei der Osnabrücker Mathematik-Olympiade versuchen sich Gruppen des GBE. Für den Bundeswettbewerb Mathematik wird geworben; Interessenten der 1.Runde erhalten angemessene Beratung. 
Wir fördern die Freude am Erkunden technischer Möglichkeiten. 
Wir schaffen eine alle Fähigkeiten anregende Lernatmosphäre und gehen ein auf die individuellen Lernvoraussetzungen. Es wird Förderunterricht für leistungsschwächere Schüler erteilt.

Wir erziehen zu Eigenverantwortlichkeit

Wir leiten an zu eigenständigem und eigenverantwortlichem Denken und Handeln. Die Schüler des GBE erfahren im Mathematikunterricht regelmäßig Kopfübungen als Stütze zu selbstverantwortlicher Leistungsfeststellung und als Grundlage für selbst organisiertes Aufarbeiten. In allen Lerngruppen werden Kopfübungen durchgeführt, wobei den Schülern hinlänglich Material zur Lösungskontrolle sowie zum Aufarbeiten zurückliegender Stoffgebiete angeboten wird. Die Schüler der Qualifikationsphase üben sich im selbständigen Präsentieren mathematischer Zusammenhänge. Schüler der Qualifikationsphase präsentieren (überschaubare) mathematische Inhalte bei selbständiger Wahl geeigneter Medien, einzeln und in Gruppen.

Neuigkeiten - Mathematik

14.06.2017

Känguru-Wettbewerb 2017

Auch in diesem Jahr gibt es wieder erfolgreiche Teilnahmen am Känguruh-Wettbewerb. Herzlichen Glückwunsch den Siegern!

Weiterlesen …

11.06.2017

GBE-Schüler beim Tag der Mathematik an der Universität Osnabrück

Am 09.06.2017 nahmen zwölf Schüler aus dem Jahrgang 10 am Tag der Mathematik teil, der jedes Jahr von dem Fachbereich Mathematik/Informatik der Universität Osnabrück veranstaltet wird.

 

Weiterlesen …

07.05.2017

OMO am GBE am 02.05.17

Am 02.05.2017 fand die Osnabrücker Mathematik Olympiade (OMO) am GBE statt. Die OMO ist ein jährlich von unterschiedlichen Schulen aus der Stadt oder dem Landkreis Osnabrück ausgerichteter Teamwettbewerb, bei dem in Vierergruppen Knobelaufgaben gelöst werden müssen.

Weiterlesen …

Team vom GBE
31.07.2016

Känguru-Wettbewerb 2016

Wieder einmal haben die Teilnehmer des Känguru-Wettbewerbs am GBE erfolgreiche Leistungen erbracht. Herzlichen Glückwunsch den Teilnehmern des Wettbewerbs!

Weiterlesen …

18.04.2016

Landesrunde der deutschen Mathematikolympiade in Göttingen

Am 26. und 27. Februar 2016 fand in Göttingen die diesjährige Landesrunde der Deutschen Mathematik- Olympiade statt. Auch in diesem Jahr durften wieder 4 Schülerinnen und 1 Schüler das GBE auf dieser Veranstaltung vertreten.

Weiterlesen …