Wandertag der Klassen 9F1, 9F2 und 9L nach Münster

Fun in der Ninjoy-Trampolinhalle

Am 19.06.2017 fuhren die Klassen 9L, 9F1 und 9F2 nach Münster in die Ninjoy-Trampolinhalle, die erst seit kurzem in Münster verortet ist.

Der Wandertag startete um kurz nach neun am Osnabrücker Hauptbahnhof. Gute zwei Stunden am Vormittag konnten in der Innenstadt Münster verbracht werden, bevor die 79 Schülerinnen und Schüler mit ihren drei Lehrerinnen geschlossen die Busfahrt zum Jumphouse antraten. Nach einer kurzen Einführung in der Halle durften die zwei Bereiche des Jumphouses durchlaufen werden – es gibt ein Areal mit Trampolinen sowie die so genannte Sportsarena, in dem verschiedene Parcours nach Vorbild des „Ninja Warrior“ aufgebaut sind. Schnell merkt man in der Sportsarena, wie kräftezehrend ein solcher Parcours ist.

In der Trampolinhalle warteten verschiedene Attraktionen – Dodgeball, Tumbling Lanes, Dunk Area, Free Jump, Air Bag mit Stunt Tower, Schnitzelgrube und Stunt Area – sodass auch verschiedene Saltos, Handstandüberschläge, Basketballwürfe usw. geübt werden konnten. Zwischendurch hatte man die Möglichkeit, sich im oberen Bereich kostenlos mit Wasser zu erfrischen.

Um 16 Uhr begann die Rückfahrt, die aufgrund der überfüllten Verkehrsmittel und der heißen Temperatur (31°C) sehr anstrengend war. Zudem hatte der Zug Verspätung – es wird gemunkelt, dass der Zugfahrer schuld sei, weil er den Zug abgewürgt habe
 
S. Plugge

Zurück